Werdegang

  • Bereits im Rahmen des Studiums spezialisierte sich Dr. Bohn auf das Strafrecht. Nach dem ersten Staatsexamen, das er mit einem Prädikat abschloss, folgten Lehrtätigkeiten im Bereich des Strafrechts und eine strafprozessuale Dissertation. Auch im Referendariat setzte Dr. Bohn strafrechtliche Schwerpunkte. So absolvierte er unter anderem Stationen bei der Staatsanwaltschaft Bochum, bei der JVA Bochum bei Herrn Strafverteidiger Andreas Sauter in Wuppertal und einer Strafkammer des Landgerichts Bochum.
    Nach dem Referendariat, das Dr. Bohn ebenfalls mit einem Prädikat beendete, folgte der Erwerb eines Masters of Law im Bereich „Criminology, Forensics and Law“.

    Seit 2019 ist Dr. Bohn als Anwalt zugelassen und tritt seitdem in ganz Deutschland in unterschiedlichen Bereichen und Instanzen als Strafverteidiger auf. Haupteinzugsgebiet ist Wuppertal, die angrenzenden Städte wie zum Beispiel Solingen und Hagen und das Ruhrgebiet.